Es lebe die Weltrevolution: Deutsche Lebensläufe


Es lebe die Weltrevolution: Deutsche Lebensläufe

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

1,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Es lebe die Weltrevolution: Deutsche Lebensläufe

Die 4 Frauen- und 4 Männerporträts zeigen, dass Revolution ebensowenig geschlechtsspezifisch ist wie kritisches Denken, Mut und Entschlossenheit. Von den zahlreichen bekannten und unbekannten deutschen Revolutionären, die das 20. Jahrhundert hervorgebracht hat, werden in diesem Buch acht vorgestellt, die jeweils untrennbar mit einem bestimmten historischen Ereignis verbunden sind: Felix Fechenbach (1894-1933), Rosa Luxemburg (1870-1919), Ernst Toller (1893-1939), Eugen Leviné (1883-1919), Olga Benario (1908-1942), Tamara Bunke (1937-1967), Rudi Dutschke (1940-1979) und Ulrike Marie Meinhof (1934-19769); Das Buch erzählt die Geschichte dieser Persönlichkeiten und auch die Geschichte der von ihnen verfolgten Idee - dem Traum von einer besseren, gerechteren Welt. Die Versuche, ihre Ideale durch Revolution, Aufstände oder Rebellion zu verwirklichen, waren nicht erfolgreich, trotzdem sollte man sich davor hüten, ihnen mit dem erhobenen Zeigefinger und der Allwissenheit der Nachgeborenen zu begegnen. Michaela Karl schilder vorurteilsfrei und exemplarisch in 8 Lebensläufen die Spannweite und die Ambivalenz der Ideen und der Versuche, revolutionäre Ideale im Deutschland des 20. Jahrhunderts durchzusetzen.

ISBN 978-386512-019-9

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bestseller, Geschichte - Chroniken, Aktionsprodukte