Der Waffenradler


Der Waffenradler

Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 200 g


Bernhard Fuchs

Der Waffenradler

galt noch vor einigen Jahren in der Al­penrepublik Österreich als so gut wie ausgestorben.Bis einige g’standene Stoasteira aus der schönen Gegend um Hall bei Admont spontan beschlossen, dieser beinahe vergessenen Art der Fortbewegung neues Leben einzu­hauchen.Doch wie sollte das funktionieren? Wer würde sie dabei unterstützen und was würden die Früchte jenes skurrilen aber auch ehrgeizigen Projektes sein? Heute, einige Jahre später ist das Waffenrad zurückge­kehrt, wurde aus verstaubten Ecken hervorgeholt und ist nun wieder öfter anzutreffen.Einerseits erstaunlich was mit einem derart simplen tech­nischen Gerät alles möglich ist, andererseits auch schön mitanzusehen wie sich altbewährtes in unsere moderne Gesellschaft einfügt.

Veranschaulicht durch Fotografien soll in diesem Buch, durch amüsante Anekdoten ergänzt, ein Gesamtbild ent­stehen, welches dem Leser ermöglicht, hautnah mitzuer­leben was Reisen mit dem Waffenrad wirklich ausmacht, von Amstetten ausgehend bis hinunter an die Adria.

1. Auflage 2017, Softcover, 100 Seiten, Ohetaler-Verlag, ISBN 978-3-95511-065-9

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Ich lebe weil es DICH gibt (Erzählung) Ich lebe weil es DICH gibt (Erzählung)
14,90 € *
Erlebte und erzählte Feuerwehrgeschichten Erlebte und erzählte Feuerwehrgeschichten
9,90 € *
Durchgebrannt: 300 Tage zwischen Flucht und Abenteuer Durchgebrannt: 300 Tage zwischen Flucht und Abenteuer
9,90 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 350 g
Winter im Egerland
12,90 € *
Versandgewicht: 350 g
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Aktuelles, Ratgeber Technik