Geerdet im Schatten der Wälder - Lyrik und Prosatexte


Geerdet im Schatten der Wälder - Lyrik und Prosatexte

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

1,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Geerdet im Schatten der Wälder - Lyrik und Prosatexte

Zum Autor Herbert Zucchi, Dr. rer. nat. habil., geboren 1950 in Kassel (Nordhessen). Tätig als Professor für Zoologie/Tierökologie am Fachbereich Landschaftsarchitektur der Fachhochschule Osnabrück. Langjährige Mitarbeit in Naturschutzorganisationen. Zahlreiche wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Publikationen (Bücher, Zeitschriftenbeiträge). Veröffentlichung von Lyrik und Prosa seit den 70er Jahren. Sommerwind So sanft der Wind, der kleine Wolken lei` am Himmel treibt und dort die alten Bäume langsam wiegt, der feine Gräser ganz behutsam biegt und keinen Augenblick in Ruhe bleibt! So sanft der Wind, der mit den Blättern flüsternd spricht und weiße Schirmchen über Wiesen weht, der zart und sacht in meine Seele geht und keine Blume, die er trifft, zerbricht!

Paperback, 95 Seiten, mit Linoldrucken vom Autor

ISBN 978-3-87553-487-0

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Lyrik