Meyrs Glas - Der versteckte Schatz


Meyrs Glas - Der versteckte Schatz

Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 450 g


Meyrs Glas

Der versteckte Schatz

von Martin Sichinger

Dieser spannende Roman handelt von den letzten deutschen Glasmachern im Böhmerwald und von wertvollen Goldrubin-Gläsern, die 1968 nach dem Ende des Prager Frühlings, von den „Spezialisten“ vor der russischen Armee versteckt wurden: „Meyrs Glas“.

Die Spezialisten waren deutsche Glasmacher im Böhmerwald, die nach dem Zweiten Weltkrieg nicht vertrieben wurden, weil sie für die Glashütten unentbehrlich waren.

Martin Sichingers Roman „Meyrs Glas“ erinnert an die bis heute fast vergessene Geschichte dieser Familien in Winterberg und Eleonorenhain, er erzählt aber auch offen und ohne Vorurteile von den letzten Deutschen dort und von einer spannenden Spurensuche, der Suche nach der eigenen Identität.

Martin Sichinger, ein gebürtiger Winterberger, ist einer von jenen jüngeren Autoren in unserem Nachbarland Tschechien, die auch vor so unbequemen Themen wie der Vertreibung nicht zurückscheuen. Nicht nur seinen Landsleuten, auch uns Deutschen hält Sichinger einen Spiegel vor und es ist hochinteressant und oft auch sehr amüsant zu lesen, wie unsere Nachbarn uns einschätzen.

1. Auflage2017, Hardcover, 204 Seiten, ISBN: 978-3-95511-085-7

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Riedlhütte im Wandel der Zeit Riedlhütte im Wandel der Zeit
44,90 *
Versandgewicht: 1.105 g
Auswanderer aus Böhmen und Bayern Auswanderer aus Böhmen und Bayern
24,90 *
Versandgewicht: 1.000 g
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 520 g
Mord in Buchenau
14,99 *
Versandgewicht: 0,415 kg
Versandgewicht: 520 g
Versandgewicht: 350 g
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Glashüttengeschichte, Aktuelles, Romane und Erzählungen