Aus dem Tagebuch eines Mönches (Erzählungen, Anekdoten)


Aus dem Tagebuch eines Mönches (Erzählungen, Anekdoten)

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

18,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kurzbeschreibung Sein teils autobiographisches, teils anekdotisches "Tagebuch eines Mönches" schrieb Pater Norbert Backmund, um das Bild derer zu korrigieren, die Mönche für verschrobene, anormale Menschen und Klöster für Stätten einer unnatürlichen Lebensweise und absoluter Lebensverneinung halten. Und wer eine solche Meinung hatte, wird sie nach der Lektüre dieses Buches korrigieren. Zum Autor Pater Norbert Backmund wurde am 23. September 1907 in Würzburg geboren. Er trat am 25. September 1926 in die Abtei Windberg der Prämonstratenser ein, legte zwei Jahre später die einfachen Gelübde ab und wurde am 15. August 1932 zum Priester geweiht. "Man hat es mir nicht an der Wiege gesungen, daß ich einmal ins Kloster gehen würde. Meine Familie war kaum das geeignete Milieu, aus dem Ordensberufe hervorzugehen pflegen." Am 1. Februar 1987 ist er im Kloster Windberg gestorben. ISBN 978-3-86512-020-5

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Besinnung